DER WAHNSINN DIESER WELT

by Soli - Sampler for "STAND BY ME LESVOS"

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €5 EUR  or more

     

1.
2.
Weak 01:14
WEAK Woke Up too late today. Stressed up, bathroom, sky grey, hektic, running, work. Presssure! Jerk! Every day is feeling the same, every day is feeling the same. After being slave, pay bills, prey, clean up, eat, sup. Falling asleep cause you are too tired, too tired from slavery of life. Tired, tired, tired, tired, tired, tired of life.
3.
C Bastard 02:05
Ruling the world to make big money. Exploiding the poor a fur for your honey. Capitalist asshole - capitalist bastard - capitalist murder – capitalist Burining the trees, fracking the earth. Oiling the seas, raping animals. Capitalist asshole - capitalist bastard - capitalist murder – capitalist You don't pay tax, you buy your sex. You buy everything, you are the king. Capitalist asshole - capitalist bastard - capitalist murder – capitalist But kings get head off...
4.
There is a war within every day Fought between my demons And the choices I've made There is a hell built in my mind Filled with illusions And answers I'll never find Never able to let go Never aware of consequence Slave of breeding sorrow Seeing light, I just can't follow Under the armor of a sane man There lies a sickness only a few can see The mask falls and my skin turns pale The face of depression starts to unveil Do you really want to know what’s inside me?
5.
people die in front of needless borders mediterranean sea is a fucking grave in my comfort zone rules law and order as long as everything stays the same what i can´t see what i can´t see what i can´t see does not concern me but when cars are burning and the chaos is near the tide is turning and i am full of fear chaos is near. – world is full of shit. fuck your egocentric attitude.
6.
BIEDERMEIER 3000 Ihr kotzt mich an mit eurer Stinoscheiße auf vorgelaufenen Wegen lebt ihr bequem vor euch hin hinterfragt nur das, was kritisiert werden soll schaut weder links noch rechts, einfach nur gerade aus Die Frau darf ein Kind kriegen der Mann ein Haus bauen und unterm Baum liegt ein toter Traum Immer schön arbeiten und Luxus anhäufen Pflichtbewusstsein wird bei uns groß geschrieben rebellisch sein war nur eine Phase Jugendsünden hatten wir alle --- BIEDERMEIER 3000 you are pising me off with your standard life shit in old footsteps you are having a lazy life only questioning what's allowed to be criticized neither looking left nor right, just straight forward the woman is allowed to get a child the man can build a house and under the tree lies a broken dream always keep working, accumulating luxuries we are writing 'sense of duty' in capital letters being rebellious was only a phase we all had sins when we were young
7.
I'm sucking sadness from your guts an ugly mug that thrills and cuts bile and burden lymph and blood our surreal sermon never shuts I am the laughter in your heart as arteries narrow, feeble, tart meat that burgeons perfect art on display on coffin carts everything to be and everything to happen lives or just dies and is forgotten snaps and sighs and is forgiven rotten You are rotten and reborn You're staining leaves, sharpening thorns a feeble tongue that now adorns the hubris in your scented cries the nectar streaming from your eyes you drip I swallow feast and wallow calyx, soma, candycoma munching, crunching, suffocate everything to be and everything to happen lives or just dies and is forgotten snaps and sighs and is forgiven rotten rotten rotten rotten from the blossom to the bottom misbegotten
8.
Fuego 01:56
FUEGO Desde pequeño Siempre me gustó el fuego Que ardan los que mandan Que ardan los imperios El fuego es la hostia y no lo ves Es la solución de acabar con todo esto Si arde el dinero, ¿qué van a hacer? ¡¡¡Cagarse de miedo!!! Quema el congreso Que arda el gobierno Quema los bancos con los banqueros dentro El fuego es la hostia y no lo ves Es la solución de acabar con todo esto Si arde el dinero ¿qué van a hacer? ¡¡¡Cagarse de miedo!!! Que ardan los curas Que ardan los maderos Que arda el poder ¿Qué esperas a hacerlo? Quémalo todo (x4) Quema a los racistas, quema a los puteros Quema a los que matan en nombre del dinero Un dios, una bandera El fuego está en el pueblo Recuerda puto cerdo Tu al final arderás… English Translation: FIRE Since I was a kid I always liked fire May the rulers burn May the empires burn Fire is fucking awesome, and you can't see That it is the solution to end with all of this If money burns, what will they do? Shit themselves outta fear!!! Burn the congress May the goverment burn Burn the banks with the bankers inside Fire is fucking awesome, and you can't see That it is the solution to end with all of this If money burns, what will they do? Shit themselves outta fear!!! May the priests burn May the cops burn May the power burn What are you waiting for to do it? Burn it all (x4) Burn the racists, burn the pimps Burn the ones who kill in the name of money A god, a flag The fire is in the people Remember fucking pig* You will burn in the end... * We call PIGS to the policemen here in spain
9.
Halloween 02:13
Welche Maske darf es denn heute sein? Schlägermaske wie bei Hannibal, blutgeiler Zombie oder besser hohler Kürbis? V wie Vendetta Maske, denn die Ordnung muss ja sein, uniformierter Sheriff mit Tränengas und Knüppel und dem Wunsch nach Eskalation befehlsblind, gewissensfrei und reuelos bringt die Tochter grinsend in die Schule. Ist Freund und Schläger bringt dir Not lacht dir ehrlich ins Gesicht, doch kann sein Spiegelbild nicht ersehen selbst wenn er ein Gesicht hätte, wäre trotzdem jeden Tag Halloween.
10.
LOCKDOWN 01:18
In ein paar Wochen Lockdown gibt es jede Menge Zeit sich den ganzen langen Tag Verschwörungstheorien rein zu ziehen.
11.
rentals toward, rentals forth clothes make people, clothes make dull. too much work for too expensive living, too less freetime and no one is asking. protest, repression, displacement, lovelorn, treehouse, forest, cops, carbon against destroying our freedom, against this fucking war, against oppression, against exploitation every month the same suffering bank account, credit, all in give me a second for paying my bills rent, electricity, phone and insurance. who decides what? and who gets more? i don't wanna be, i don't wanna be a part of this anymore. i don't count in I no longer agree fight against capitalism capitalism and captivity
12.
Whole areas desolated Collapsed buildings shape the towns Countless villages fall in ruins Living conditions are wiped out Uninvolved blown to pieces Slaughtered loved ones pave the ground phosphor, landmines, cluster bombs The savagery will stop at nothing This is why they pay for human traffic Why they pile up in floating coffins Despair and distress is what drives them What would you do? Racist marginalisation Exclusion from society Lowest in the pecking order Constant threats for live and limb Vegetate with lack of prospects Hunger and malnourishment Existential destitution Exploitation of man by fucking man And still some fucking assholes deny 'em their right to flee! Patriots, religious nuts "Rightfully" concerned citizens Racist scumbags, xenophobes They never hesitate to spread their propaganda junk! "They take all our jobs!" "They steal all our money!" Fuck that shit! So extinct smallminded cosmovisions Jus sanguinis is a fucking joke All men are created equal Racism is the issues name There's enough for everybody Together we might break the strife Clench your fists, open your minds And join all forces for a better life! They still loose their lifes in human traffic They still pile up in floating coffins Despair and distress is what drives them What the fuck would you do?
13.
14.
Deity 02:17
We are worth nothing//we have learnt nothing//hammer the nail into mankinds coffin//welfare can’t be found in a world of lies// we are on the edge facing our knees// man built god to be defined// but the ken is more than confined//boldful mirages//wents down the drain//matters to a head//diversity is dead//an ancient desire to be the crown of creation//until everything’s enslaved we still beg for salvation//boldful mirages//wents down the drain//matters to a head//diversity is dead//we crowned ourselves as deity//but a pinch of experience is worth a pack of theory//exploitation, climate change, a shelter in the nave?//we already dug our own grave// we are worth nothing//we have learnt nothing//hammer the nail into mankinds coffin//
15.
16.
A GENERATION THAT HAS SET THE STANDARDS WRONG PERMAENT WORK HIDE THEIR OWN NEEDS ABUSE OF THE SOUL ABUSE OF THE BODY (TO) TURN YOURSELF OVER AND OVER FOR DECADES REF: IT WORKED FOR A LONG TIME YOU WORKED WELL IN THIS SYSTEM YOU SACRIFICED UP TO THE POINT WHERE THE SYSTEM DOESNT WANT TO WORK WITH YOU YOU FALL DOWN THAT’S THE THANKS YOU FALL DOWN FALL DOWN YOURE CAPTIVE IN THIS VICIOUS CIRCLE YOU FEEL THE CHAINS DAY BY DAY OUTBREAK!!! SCREAM IN YOUR HEAD BUT THIS IS CONNECTED WITH FEAR THE ROUTINE WINS ALTHOUGH YOURE AT THE END…CARRY ON REF: SOMEDAY YOU WILL WAKE UP BODY AND SOUL SEND CLEAR SIGNALS THE FEAR FADES AWAY ITS TIME FOR RUN OUT ITS TIME FOR CHANGE NO MATTER HOW MUCH TIME YOU HAVE ITS NEVER TOO LATE REF: THEY FALL DOWN YOU WILL BE FREE THEY FALL DOWN FALL DOWN
17.
MINENFELD 03:02
18.
Friedensschaffende Maßnahmen, Einmarschieren ohne zu fragen Egoshooter mit echten Drohnen Massengräber auf Wüstenboden Deutsche Waffen auf Kriegsgebiet Und wieder ein Mensch der am Boden liegt Geld in den Nato Arsch wieder ein neuer Todesmarsch Wir kommen in Frieden und bringen euch den Krieg Geld in den Nato Arsch wieder ein neuer Todesmarsch Gegen den Terror agieren wir beschützen euch und regieren hier Bomben für Land und Leute Rohstoffe sind unsere Beute Tretminen für Kinderbeine Lazarette für Blauhelmschweine Friedensschaffende Maßnahmen, Einmarschieren ohne zu fragen Egoshooter mit echten Drohnen Massengräber auf Wüstenboden
19.
they talk about waves, floods, rushes and swarms deporting people back to places of war letting others suffer just not to worry about them while exporting weapons that kills kids, women and men building up fences, exclusion of the weak deciding between good and false refugees you are the reason for every washed up corpse people will rise up to tear down the walls you are the reason for every washed up corpse people will rise up to tear down the walls your country it means nothing to me just lines on a map let the people be free your flag is just a symbol of exclusion no heart for you, no heart for your nation only hate
20.
Endlich 08:20
Wenn es so etwas wie Heimat gibt dann warst du das für mich. Ein Kontinent bricht einfach weg, getilgt von jeder Karte. Wie als hättest du nie gelebt, wie als hättest du nie geliebt. Doch es ist alles gleich, unverändert gleich. Die Uhr dreht sich weiter und der Wind hebt noch die Blätter, an dem Baum über deinem Grab und vor dem Gatter geht das Leben weiter. Es ist alles gleich, unverändert gleich. Doch ich habe einen Ort gefunden an dem ich dich bei mir spüre. We als stündest du neben mir lege ich meinen Kopf auf deine Brust. Denn hier bei dir, komme ich zur Ruhe. Hier im Wald schlägt mein Herz. /Es gibt Tage von denen man hofft das sie nie kommen werden, von denen man aber weiß das sie leider unausweichlich sind. Ich glaube nicht das man dazu erzogen wird mit solchen Tagen umzugehen. In dieser Gesellschaft gibt es keinen angemessenen Umgang mit dem Tod. Wir sehen ihn jeden Tag, doch in unseren Köpfen spielt sich alles was mit ihm verbunden ist in der Ferne ab; man kennt ihn nur aus den Nachrichten. Gestern Abend ist ein Mensch verstorben der mir sehr viel bedeutet. Es fällt mit immer noch schwer das zu begreifen. Alles fühlt sich falsch und irreal an. Religion und Spiritualität ergeben gerade sehr viel Sinn für mich. Das Leben schmerzt und ich sehne mich nach einem Opiat für den Geist. Ich möchte das die ganze Welt weiß das sie etwas weniger Lebenswert geworden ist. Das ich Verlust leide und schmerze. Die Welt soll wissen was für einen wunderbaren Menschen sie verloren hat. Sie soll wissen das sie nicht mehr die Gleiche ist. Denn wenn ein geliebter Mensch stirb, stirbt nicht nur er, sondern auch du stirbst. Erstmal für eine Weile. Doch so sehr es auch schmerzt, du musst dich wieder aufraffen. Das Leben in all seinen Schattierungen akzeptieren, um deinen Weg weiter zu gehen. Denn wir sind alle endlich und unsere Zeit ist begrenzt./ Wir sind endlich!
21.
Zukunft formen und nicht erleben Zukunft ertragen und nicht mitreden no Zukunft keine future Wissenschaft schafft kein wissen Fortschritt ist eine Illusion Grundprobleme bleiben bestehen Fehler werden sich wiederholen

about

Some friends we met in the last 3 years come together with their diffrent bands and support the DIY Soli-Sampler "DER WAHNSINN DIESER WELT". All songs are dedicated to the endless insanity all over the world The entire money will go to the education organisation "STAND BY ME LESVOS".

PUNK MEANS SUPPORT!!
________________________________________________________ DAS REVIEW VOM PROUD TO BE PUNK
Dass die Welt leider viel zu oft von einem durch den Kapitalismus hervorgerufenen Wahnsinn dominiert wird, braucht angesichts des
Überflusses, der auf der einen Seite, und dem Hunger und Mangel, der auf der anderen Seite herrscht, hier nicht näher ausgeführt zu werden. Hinzu kommen Verfolgung, Verhaftung und Folter aufgrund politischer oder religiöser Überzeugungen, sexueller Orientierung oder ethnischer Zugehörigkeit sowie Bürgerkriege und konventionelle Kriege. Um diesem vielfältigen Wahnsinn zu entkommen, fliehen viele Menschen aus ihren Heimatländern, um sich u.a. an den Außengrenzen Europas mit einem weiteren Wahnsinn konfrontiert zu sehen, der in Form von Frontex, Flüchtlingslager, Asylunterkunft oder Abschiebung einem neuen Alptraum gleicht. Vor diesem Hintergrund haben sich viele Initiativen gegründet um geflüchteten Menschen in dieser schwierigen Situation mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Da viele dieser Initiativen ehrenamtlich arbeiten sind sie dringend auf Spenden angewiesen. Aus diesem Grund haben die Jungs der Magdeburger Raw-Punk-Combo FaustXBein in Zusammenarbeit mit den Herausgeber_innen des Rohfassung-Fanzines den Entschluss gefasst, einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur Unterstützung dieser Initiativen zu leisten. Hierfür haben sie den Soli-Sampler „Der Wahnsinn dieser Welt“ zusammengestellt, dessen Einnahmen der Organisation Stand by me Lesvos zugute kommen. Dem Selbstverständnis besagter Organisation ist zu entnehmen, dass es sich dabei um „lokale Lehrer_innen, Professor_innen und Kleinunternehmer_innen [handelt], die mit Geflüchteten arbeiten. Gemeinsam wollen wir eine Möglichkeit schaffen, bei der Geflüchtete ihre Ausbildung verbessern, lernen und ihre Fähigkeiten erweitern können. Als Mitglieder der Gemeinschaft kennen wir die schwierige wirtschaftliche Situation der Menschen auf Lesbos und die Schwierigkeiten der hier ankommenden Geflüchteten. Über die schrecklichen Bedingungen im Lager Moria wurde von internationalen Medien ausführlich berichtet, daher sind wir nicht hier, um euch zu sagen, wie schlimm die Dinge sind. Stand By Me Lesbos ist eine andere Art von gemeinnütziger Organisation. Wir haben eine schlechte Situation und arbeiten mit sehr wenig Geld daran, einen sicheren, positiven Raum zu schaffen, in dem wir Geflüchtete ausbilden, unterrichten und sie beraten, wie sie sich von der Schlichtheit des Lagerlebens in die Mainstream-Gesellschaft reintegrieren können. Während internationale
NGOs hier auf Lesbos kommen und gehen, leben wir hier, teilen unser Zuhause mit den Geflüchteten und unser Engagement und unsere Projekte sind langfristig.“ Wenn auch ihr Stand by me Lesvos und deren wichtige Arbeit unterstützen möchtet, könnt ihr besagten Sampler gegen eine Spende von fünf Euro oder mehr entweder als CDR ordern oder auf der Bandcamp-Seite von FaustXBein herunterladen. Nachdem ein atmosphärisches Instrumentalintro verklungen ist, erwarten euch hier 20 größtenteils unbekannte Bands, die für dieses Projekt jeweils einen ihrer Songs beigesteuert haben. Musikalisch wütet hier größtenteils die Hardcore-Punk-Keule, die mal roh und direkt (Attitude Chaos, Drecksch),mal etwas melodischer (Crème Brüllè) und dann wieder emotional-ergreifend geschwungen wird (Hater Skater, Laudare). Ebenso wechseln sich straighte Oldschool-Attacken (Schlimm, Zoketes) mit Hardcore-Smashern neuerer Schule ab (Pain, Peace Of Mind, Dogfight). Dieses ohnehin schon recht abwechslungsreiche Konzept wird durch Bands wie Mörtel mit ihrem Mix aus Grind und Black Metal, dem melodischen Punkrock der Waivers oder Frvst sowie Dvrch Null, die beide Hardcore und Black Metal-Elemente kombinieren, zusätzlich noch aufgelockert. Langeweile kommt hier beim Hören jedenfalls nicht auf. Obendrein könnt ihr für wenig Kohle viele neue interessante Bands abchecken und dabei gleichzeitig eine Organisation supporten, deren Engagement unglaublich essentiell für die Betroffenen ist. Also holt euch das Teil!
Quelle: Proud to be Punk #34
________________________________________________________

credits

released May 30, 2020

Idea, collecting songs and Artwork: ROHFASSUNG

license

all rights reserved

tags

about

FAUST X BEIN Magdeburg, Germany

Punk Trio from Magdeburg.

Always Antifascist and staight against Capitalism, Sexism, Rascim and a lot of other borders the human system is still building.
Live wherever you want!
Love whoever you want!
Let us help each other, because this is PUNK.
... more

contact / help

Contact FAUST X BEIN

Streaming and
Download help

Report this album or account

If you like DER WAHNSINN DIESER WELT, you may also like: